· 

Warum die Welt den Extremen überlassen?

"Wenn der Klügere immer nachgibt, wird die Welt bald von Dumpfbirnen regiert!" heißt es. Das ist leider wahr. 


Aber was können wir tun, wenn Extreme überhand zu nehmen scheinen? 

 

Ja, genau, wir können politisch aktiv werden! 

 

Manchmal hat man zurzeit den Eindruck, dass unser Land und auch Teile von Europa sehr umkämpft sind. Linke und Rechte rüsten wieder auf und batteln sich gegenseitig. Wer sich ein wenig mit Geschichte beschäftigt hat, dem kommt das bekannt vor. Ja, so war es auch in der sogenannten Weimarer Republik, bevor die Nazis an die Macht kamen. 

Linke und rechte Extremisten haben sich gegenseitig bis aufs Blut bekämpft. Anscheinend haben die Linken die Rechten durch ihren militanten Widerstand nur stark gemacht und umgekehrt! Das Ende ist bekannt. Am Mangel an militanten Widerstand kann es nicht gelegen haben, dass Hitler an die Macht gekommen ist. 

Für uns heute kann die Lektion nur heißen, dass wir massiven politischen Widerstand leisten - politischen, nicht militanten! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Markus Moos (Samstag, 29 Februar 2020 08:52)

    Richtig - Zeit das wir wieder in Vernunft mit politisch Andersdenkenden sprechen.